Lizenztyp: Shareware
Home > Protokoll > Asthma > Asthma COPD Peak Flow Monitor

Asthma COPD Peak Flow Monitor

Wer ein Peak Flow Protokoll führen muss, kennt sicherlich das lästige Ankreuzen auf einem ausgedruckten meist schlecht leserlichen stück Papier.

Wenn das Protokoll einige Zeit geführt wurde, sollten darauf Tendenzen und gesundheitliche Zustände erkannt werden können. Sogar die Medikamentendosis und die Wirkungsweise verschiedener Medikamente soll somit ermittelt werden.

Ehrlich gesagt, glaube ich nicht so recht, das ein oder auch viele stücke Papier eine auf lange Sicht, aussagekräftige Auswertung für eine so wichtige Sache zulassen.

Der Peak Flow Wert ist wirklich ein wichtiges und sehr aussagekräftiges Parameter um den Zustand Ihrer momentanen Lungenfunktion einzuschätzen. Dabei kommt es weniger auf die Höhe vom Wert an, sondern auf die Veränderung. Die Daten müssen nur richtig dargestellt werden, damit sie eine eindeutige Sprache sprechen.

Und genau für diese Darstellung zur Auswertung biete ich Ihnen eine Software, die alle Daten ordentlich Archiviert und in einer aussagekräftigen Grafik anzeigt.

Stellen Sie sich vor, dass Sie über eine lange Zeit ein diszipliniertes Peak Flow Protokoll führen.

Ein Jahr ist vergangen und Sie würden gerne Tendenzen, Höhen und Tiefen, Anzahl der Infektionen, Ihren Bestwert oder Tiefstwert, Ihre langfristige Änderung nach Medikamentenumstellung u.s.w. ermitteln. Spätestens jetzt kommt die Zettelwirtschaft an Ihre funktionellen Grenzen.

Diese Software ist folgendermaßen aufgebaut.

Im Einrichtungsformular geben Sie die Namen der verordneten Medikamente an.

Alle Protokolle stellen sich auf die Namen der Medikamente um.

Im Protokoll kann für jeden Tag die Dosis der Medikamente eingetragen werden.

Zusätzlich kann eine Bewertung Ihrer momentanen Verfassung eingetragen werden.

In der Wochenübersicht werden folgende Parameter für Sie errechnet und in einem Kurvendiagramm anschaulich dargestellt.

Eingetragenen Peak Flow Wert vor der Einnahme von erweiternden Medikamenten

Eingetragenen Peak Flow Wert nach der Einnahme von erweiternden Medikamenten

Der Unterschied vor und nach Medikamenteneinnahme

Wochendurchschnitt ohne erweiternde Medikamente

Wochendurchschnitt mit erweiternde Medikamente

Wochenhöchstwert

Wochentiefstwert

Jahres Bestwert vor der Einnahme von erweiternde Medikamente

Jahres Bestwert nach der Einnahme von erweiternde Medikamente.

Aus diesen Werten wird die so genannte Asthma – Ampel berechnet.

Die Ampel berechnet aus den Bestwerten und den Momentanwerten eine Farbfolge

grün = guter Zustand 80%-100% vom Jahresbestwert

gelb = normal bis schlechter Zustand 50% - 80% vom Jahresbestwert

rot = kritischer Zustand unter 50% vom Jahresbestwert.

Die einzelnen Tagesdurchschnitte werden in 4 Quartalsdiagrammen dargestellt.

Zusätzlich werden alle Wochendurchschnitte in ein Jahresdiagramm angezeigt.

Diese Diagramme machen Tendenzen und Neigungen eindrucksvoll sichtbar.

Im Jahresdiagramm kann z.B. erkannt werden, in welcher Jahreszeit sie sich am wohlsten fühlten, oder wie oft im Jahr sie einen Tiefpunkt ( Infektionen ) hatten.

Auch eine Besserung oder Verschlechterung nach Medikamentenumstellung kann gut erkannt werden.

Auch wenn dieses Programm viele Möglichkeiten zur Selbsteinschätzung bietet, sollte jede Änderung in Ihrer Therapie oder Medikamentendosis mit Ihrem Facharzt abgesprochen werden.

Screenshot für Asthma COPD Peak Flow Monitor

Version 1.0

Sprache Sprache
Betriebssystem Windows 9x / Windows NT / Windows .XP
Lizenztyp Shareware
Größe
2.32 MB 56k 6:39
ISDN 5:56
DSL 1000 0:19
6000 0:03
16000 0:01
Herstellerurl Link
Zugewiesene Tags Protokoll - Asthma - Gesundheit
  Fehler melden
Aktuelle Bewertung unserer User 1.9 Punkte in 34 Bewertungen
Wie bewerten Sie diese Software?
1
2
3
4
5
schlecht gut

   Hier können Sie den Software Download starten:
Wenn Sie den Download für Asthma COPD Peak Flow Monitor starten möchten, klicken Sie jetzt hier:

Jetzt zum Download ...