10.07.2012: BleachBit erschienen

BleachBit erschienen

Das kostenlose Systemtool BleachBit wurde veröffentlicht und steht als Download ab sofort zur Verfügung. Als Betriebssystem sollte MS Windows XP, Vista, Windows 7 oder Linux installiert sein. Die Benutzeroberfläche ist in englischer Sprache aber dennoch gestaltet sich die Bedienung leicht verständlich. Das Programm entfernt überflüssigen Datenschrott vom Rechner und kann verbessert somit nicht nur die Rechner-Performance sondern auch die Ladezeiten von Webseiten. Der User muss nur die Programme auswählen, die nach Datenschrott durchsucht werden sollen. Im Anschluss werden die Programme analysiert und der Datenmüll gelöscht. Eine Wiederherstellung der gelöschten Daten ist allerdings nicht möglich. Wer nur eine Festplatte mit begrenzter Speicherkapazität hat für den kann BleachBit zum Download empfohlen werden. Die Nutzung des Programms ist kostenlos, da es sich um Open Source Software handelt.