Lizenztyp: Freeware
Home > Spiele > Mega Lo Mania

Mega Lo Mania

Dieses Spiel spiegelt seine Natur ziemlich genau wieder. Es ist wirklich größenwahnsinnig, wenn es um den Suchtfaktor oder die Zeit, die es dem Spieler abverlangt, geht. Es wurde auf alle beliebten Spielsysteme übertragen, die es in den frühen Neunzigern gab, einschließlich Amiga, Genesis, Atari ST und PC. Manche mögen der Ansicht sein, daß die verschiedenen Versionen sich in ihrer Qualität unterscheiden, da einige bessere Grafiken oder eingängigere Steuerungen bieten, aber ich glaube, daß das Gameplay von Megalomania am stärksten zählt, und das ist in allen Versionen gleich.

So, ihr werdet euch nun fragen, worum es in diesem Spiel überhaupt geht. Ich habe nicht vor, die ganze Introsequenz nachzuerzählen, aber ihr umreisse euch mal die Grundlagen. Ihr seid ein Gott und müßt euer Volk steuern. Aber ihr seid nicht allein; es gibt auf dem Planeten noch 3 weitere Götter mit ihren Völkern, welche ihr bekämpfen müsst, damit euer Volk das mächtigste der Welt wird. Ihr könnt die Entwicklung eurer Untergebenen von der Erfindung des Rads bis hin zur Entdeckung der Nuklearwaffen verfolgen.

Das Spiel ist in Epochen unterteilt. Jede Epoche besteht aus mehreren Missionen, die ihr schaffen müsst, um das Passwort für die nächste Epoche zu bekommen. Das heißt im Grunde, daß ihr eigentlich erst eine komplette Epoche beenden müsst, bevor ihr das Spiel „speichern“ könnt. Da die Epochen aus vielen Missionen bestehen können, kann das ziemlich frustrierend sein, also würde ich euch raten, die längeren Epochen früh morgens zu beginnen :) Es gibt noch einen weiteren Aspekt im Spiel, bei dem man vorsichtig sein sollte. Für jede Epoche hat man 100 Untergebene zu Verfügung, und für jede Mission kann man eine bestimmte Anzahl davon bestimmen. Ihr solltet bei der Auswahl aufpassen, da ihr am besten für leichtere Missionen so wenig Leute, wie möglich verwendet, um für die schwierigen noch genüg übrig zu haben.

In jeder Mission müsst ihr auf 5 Dinge achten, als da sind: Forschung, Angriff, Verteidigung, Aufzucht und Abbau. Der Kern des Spiels ist, eure Leute so effektiv als nur möglich bei diesen Aufgaben einzusetzen. Je mehr Leute in einem Bereich arbeiten, desto schneller geht es voran. Je mehr nicht-arbeitende Leute ihr habt, desto schneller wächst eure Bevölkerung.
Je mehr Leute forschen, desto schneller gelangen sie zu Erfindungen, usw. Das klingt vielleicht einfach, ist aber extrem herausfordernd. Mit der Zeit werdet ihr zuversichtlicher an das Spiel herangehen, und die Missionen mit unglaublich wenig Leuten beginnen, also könnt ihr das Spiel so schwierig gestalten, wie ihr wollt.

So, genug erzählt. Ich würde vorschlagen, ihr probiert mal aus, wie ihr euch dabei macht. Das Spiel strengt die grauen Zellen sehr an und wenn ihr euch ein wenig Zeit lasst, euch daran zu gewöhnen, werdet ihr monatelang Spaß daran haben. Das Konzept von Megalomania ist äußerst originell und intelligent und fehlerfrei als Spiel umgesetzt. Der einzige Grund, warum ich dem Spiel die Note vier gebe ist, daß ich die Art der Passwortvergabe sehr störend finde. Aber dennoch – wer kann sich’s schon verkneifen, Gott zu spielen, wenn auch nur für einen Tag!

Screenshot für Mega Lo Mania

Version n/a

Sprache Sprache
Betriebssystem Windows 9x / Windows NT / Windows .XP
Lizenztyp Freeware
Größe
1081.47 KB 56k 3:34
ISDN 2:15
DSL 1000 0:08
6000 0:01
16000 0:01
Herstellerurl Link
Zugewiesene Tags Spiele
  Fehler melden
Aktuelle Bewertung unserer User 3 Punkte in 0 Bewertungen
Wie bewerten Sie diese Software?
1
2
3
4
5
schlecht gut

   Hier können Sie den Software Download starten:
Wenn Sie den Download für Mega Lo Mania starten möchten, klicken Sie jetzt hier:

Jetzt zum Download ...