Aktuelle Software Nachrichten

Schreibprogramm Storybook erschienen

Das Schreibprogramm Storybook wurde veröffentlicht und bietet eine deutsche Benutzeroberfläche. Als Betriebssystem sollte Microsoft Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8 auf dem Rechner zur Nutzung der Software installiert sein. Der Autor kan... mehr

DeNoiser erschienen

Die kostenlose Audiosoftware DeNoiser wurde in der Version 1.1.2.0 veröffentlicht und steht als Download nun bereit. Auf dem Rechner sollte Microsoft Windows 7 oder Windows 8 zur Nutzung des Programms installiert sein. Die Benutzeroberfläche ist in... mehr

weitere Nachrichten


   Aktuelle Freeware Tipps
Bereich Systeminformationen
BIS SystemInfo
* Auslesen der Betriebssystemdaten* Auslesen des aktuell angemeldeten Benutzer und Computernamens* Auslesen von Hardwaredaten (Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Prozessor und Arbeitsspeicher)* Auslesen der lokalen Laufwerke und der physikalischen Laufwerke* Auslesen der Netzwerkkarten mit der Option einen Trace abzusetzen* Auslesen der installierten Software mit Angabe der Versionen von DirectX, BDE, MDAC und Browser* Auslesen der installierten Schriftarten* Auslesen der userspezifischen und systemspezifischen UmgebungsvariablenSystemInfo funktioniert unter Windows 2000, 2000 Server, 2003 Server und eingeschränkt unter Windows VISTA.Über ein Kontextmenü können noch die Prozessliste und die Liste mit den Diensten aufgerufen werden. Als zusätzliches Feature kann alles in einem Report (RTF-Format) abgespeichert werden und ausgedruckt werden. Die Funktionen Speichern und ausdrucken stehen ebenfalls für die Prozessliste über ein Kontextmenü zur Verfügung.In dem Verzeichnis APPDATA wird eine INI-Datei zu dem Programm installiert. Über diese INI-Datei können Sie einige Reiter im Programm ein- oder ausschalten. Als zusätzliche Option können Sie noch einen Hostnamen oder IP-Adresse angeben und einen festen Pfad zum abspeichern der Reports. 

Bereich Foto
AmoK Exif Sorter
AmoK Exif Sorter 2 ist die einfache Lösung zum Sortieren von (Urlaubs-) Fotos. Die Fotos können entsprechen den in den Fotos gespeicherten EXIF-Daten umbenannt, verschoben oder kopiert werden. EXIF Daten sind Daten die jede Digitalkamera in ihren Bildern speichert. Konkret sind dies der genaue Zeitpunkt der Aufnahme (Jahr, Monat, Woche, Tag, Stunde, Sekunde) sowie weitere Informationen (Blende, Auflösung, Kameramodell und vieles mehr). Entsprechend dieser Daten können die Fotos nun benannt und Ordner erstellt werden. Die Möglichkeiten zum Benennen sind nahezu unbegrenzt. So können Bilder beispielsweise nach dem Muster c:fotosjahr eisemonat_tag_stunde.jpg benannt werden, also für den letzten Nordseeurlaub c:fotos2005 ordsee 

   Shareware Programme
ServeTrue Reverse IQProxy
IQ Reverse Proxy ist eine robuste und sichere Reverse Proxy Server Lösung. Ein sicherer und beschle... mehr Weiter

Cassa Pro Web
Gehobenes Kassensystem für Restaurant und Lieferdienst und Partyservice-Option. Mit Touchscreen... mehr Weiter

Fishing Screensaver
FishingSimulatorRelax - es ist der Simulator des Fischens, der dich ermöglicht, dich von der... mehr Weiter

HOLLY
HOLLY — Ein Weihnachtsmärchen als Wimmelbildspiel!Schlüpfe in die Rol... mehr Weiter